Beispiele

Was bringt mir die Digitalisierung meiner Fotos, Negative oder Dias?

Es gibt viele gute Gründe, Ihre Fotosammlung digitalisieren zu lassen. Neben dem Gebrauch fürs Internet spielt vor allem die Archivierung eine wichtige Rolle. Natürlich kann man Fotos relativ einfach in Form von Abzügen aufbewahren. Während diese jedoch einreißen und verknicken können und auch vor Flecken, Verfärbungen und Ausbleichen nicht auf immer und ewig geschützt sind, lässt sich eine Bilddatei ohne jeglichen Datenverlust unbegrenzt oft kopieren und - auf geeigneten Datenträgern - über lange Zeit aufbewahren. Daten auf CD und DVD sollten alle paar Jahre einmal umkopiert werden, um dem Unlesbarwerden vorzubeugen. Außerdem ist es wichtig, diese optischen Datenträger möglichst keinen großen Temperaturschwankungen auszusetzen und sie vor Licht geschützt aufzubewahren.

Ein anderer wichtiger Grund, Fotos und insbesondere Negative und Dias digitalisieren zu lassen, ist die Restaurierung von Farben bzw. das Entfernen von Kratzern und Verunreinigungen. Eine Farbkorrektur ist zwar auch beim Herstellen eines Abzugs möglich, eventuell auf dem Negativ oder Dia vorhandene Kratzer werden jedoch unweigerlich auf dem Abzug oder beim Ansehen der Dias mit dem Projektor mit dargestellt. Hier kann die Digitalisierung wahre Wunder bewirken.

Wir möchten Ihnen in dieser Rubrik einmal einige eindrucksvolle Beispiele dafür zeigen, was beim Scannen, auch von schlecht erhaltenem Material, so alles möglich ist:


© Copyright Ihr Scanservice in Hannover 2005 - 2018